Citizen Science:
Zeitdehner versus Zeitfresser

2020
Eigenes Projekt in Zusammenarbeit mit Anna Cholinska

Im Projekt «Zeitdehner versus Zeitfresser» erforschten wir gemeinsam mit euch das individuelle Zeitempfinden. In partizipativer Art und Weise gingen wir der Frage nach, bei welchen Aktivitäten Menschen die Zeit als besonders schnell oder besonders langsam wahrnehmen. Ziel des Citizen Science Projekts war es, Aufschluss darüber zu erhalten, ob es bei allen Teilnehmenden ähnliche Aktivitäten sind, bei denen für sie die Zeit rast oder schleicht, oder ob Zeit ausschliesslich individuell empfunden wird.
 

 

 

Medienecho:

Regionaljournal SRF Aargau/Solothurn

Artikel Lenzburger Nachrichten

Ziel:

  • Miteinbezug von Bürger*innen in die Forschung zum Thema Zeitempfinden

Auftraggeber: Eigenes Projekt in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Anna Cholinska

Partner: Dr. Marc Wittmann (wissenschaftliche Beratung), Avenue Magazin

Rollen:

catta: Idee, Co-Leitung, Partnerschaften, Kommunikation, Fundraising, Citizen Science

Anna Cholinska: Idee, Co-Leitung, Grafik

Webseite des Projekts: www.zeiterforschen.ch