top of page

Citizen Science:
Luftbeeren - mit Erdbeerpflanzen die Luftqualität erforschen

2021 | Stadt Zürich

Worum geht es in diesem Projekt? 

Stellt euch vor, ihr könntet mit Erdbeerpflanzen die Luftqualität messen – genau das haben wir im Frühling 2021 in Zürich gemacht! Das Citizen Science Pilotprojekt „Luftbeeren“, initiiert von catta, verteilte 330 Erdbeerpflanzen in zwei städtischen Siedlungen sowie an Schulklassen. Diese grünen Detektive waren dann zehn Wochen lang auf Balkonen und in Gärten im Einsatz, um als natürliche Luftmessstationen zu dienen. Am Ende des Experiments wurden die Blätter im Labor analysiert, um anhand des ferromagnetischen Staubs die Luftverschmutzung zu ermitteln. Neben den Erdbeerpflanzen wurden auch DIY Sensoren eingesetzt, die die Luftqualität live gemessen haben. Ein spannendes Abenteuer, das uns zeigt, wie Natur und Wissenschaft Hand in Hand gehen können! 

Warum Citizen Science? 

„Luftbeeren“ ist nicht nur ein schönes Projekt, weil man eine Erdbeerpflanze geschenkt kriegt, sondern auch tiefgreifend informiert und sensibilisiert. Durch die aktive Beteiligung der Bevölkerung an dieser wissenschaftlichen Untersuchung wird das Bewusstsein für die Luftqualität und ihre Bedeutung für unsere Gesundheit und Umwelt geschärft. Mit dem Projekt wollen wir zeigen, dass jeder von uns einen Beitrag zur Umweltwissenschaft leisten kann. Durch die Einbindung von selbstgebauten Sensoren in DIY-Workshops wird zudem das technische Verständnis gefördert und eine Brücke zwischen traditioneller Wissenschaft und moderner Technologie geschlagen. 

Was ist das Ergebnis? 

Die Ergebnisse des „Luftbeeren“-Projekts bieten Einblicke in die Luftqualität der untersuchten Quartiere und tragen dazu bei, die städtische Bevölkerung zu Themen der Umweltpolitik zu informieren und möglicherweise Anpassungen vorzunehmen. Darüber hinaus stärkt die Teilnahme an solchen Projekten das Gemeinschaftsgefühl und das Verständnis für wissenschaftliche Prozesse in der Bevölkerung.  

Auftraggeber: Stadt Zürich, Gesundheits- und Umweltdepartement, Abteilung Luftqualität

Rolle: Projektleitung, Leitung Citizen Science, Unterstützung Öffentlichkeitsarbeit

bottom of page