top of page
Suche
  • AutorenbildClémence Rüegsegger

Aus Kurzgeschichten wird ein Buch

«Mein nicht spektakuläres Leben, oder doch? Tagebuch von La7». Das ist der Titel der Gewinner-Kurzgeschichte aus dem Schreibwettbewerb zur Ausstellung «tick tack – der Countdown des Lebens» im Naturhistorischen Museum Fribourg. Weitere 20 eingereichte Geschichten wurden zum Abschluss der Ausstellung in einem wunderschönen Büchlein publiziert. Das Buch könnt ihr entweder im Museumshop kaufen oder bei uns (hoi@catta.ch) für 25.- bestellen.


Und nun Platz für die Gewinner-Kurzgeschichte von Sabrina Etienne!




Mein nicht spektakuläres Leben, oder doch? Tagebuch von La7


"7.Juni.2034 um 01.22 Uhr und 38 Sekunden Hallo, ich heisse La7 Ich wurde am

7.Juni.2034 um 01.12 Uhr und 56 Sekunden geboren. Die Menschen nehmen das

nicht so genau. Diese Menschen sind wirklich unlogisch. Sogar mit ihrem Namen. So

wie Marie Müller. Oder das Alter der Menschen. Marie ist schon 7 Jahre alt.

Unglaublich. Oder die älteste Frau (also Weibliche, sie wurde 122 Jahre alt. Uiuiui,

das sind wirklich viele Jahre. Boah. Wahrscheinlich wissen die meisten Fliegen noch

nicht mal was ein JAHR ist, da es 365-mal ein Tag ist. Aber zu meinem Namen: Mein

Name ist wirklich VIIIIEL logischer als die der Menschen. Ich heisse La7. Die

Menschen nennen sich zum Beispiel auch noch <Luisa Meier>. Echt unlogisch. Ich

wohne in Marie Müllers' Haus. Also eben, ich wurde am oben genannten Datum

geboren in diesem Haus. Meine Mutter ist schon längst gestorben und ein paar

andere, die ich kannte, auch. Ich lebe jetzt seit 23 Minuten und genaaaau 18

Sekunden. Die Babys (so nennen die Menschen die Frischgeborenen) sind so

unschlau. Wir sind nach schon 35 Sekunden sehr klug. Also jetzt lebe ich schon seit

29 Minuten. Ich weiss jetzt schon sehr viel. Diese dummen 2-Beiner wissen nicht mal

das wir sehr intelligenten Fliegen schreiben, lesen, rechnen und noch viel mehr

können. Die 2-Beiner wissen schon nichts. Überhaupt, warum haben die nur 2 Beine?

Wie halten die das Gleichgewicht? Das ist etwa das einzige, das ich interessant finde an diesen Menschen. Ich kann diese Sachen, die wir Fliegen alles können, nicht mal alle aufzählen, da es einfach SO viele sind. Okay, jetzt wisst ihr etwa, was eine Fliege genau ist, aber eine Fliege seid ihr ja eigentlich selbst, also eigentlich unnötig dieses ganze Zeug aufzuschreiben und überhaupt falls jemals dann jemand Zeit hat mein Tagebuch zu lesen. Eigentlich dürftet ihr das nicht mal lesen, da es MEIN Tagebuch ist. Aber egal. Jetzt lebe ich schon seit 36 Minuten. Unglaublich. Manche Fliegen leben nur etwa 3 Minuten. Und manche 18 Stunden, also 1080 Minuten. Da muss ich staunen. Als ich geboren wurde, starb die Fliege neben mir (also meine Mutter) direkt nach dem sie mich zur Welt gebracht hatte. Danach flog ich mal kurz auf. Das war schwierig als man nur 34 Sekunden lebte. Danach, also als man etwa eine Minute und 20 Sekunden lebte klappte es schon prima. Jetzt möchte ich mal das 8-mal Blut bei Marie saugen gehen. Marie will mich jedes Mal dann töten mit ihrer leckeren Hand. Ja, es stimmt, ihre Hand ist ihre Beste. Dieses Blut, es ist so ein bisschen süsslich und so geschmeidig. Doch diese Hand will mich manchmal auch erdrücken, dann finde ich diese Hand auch nicht mehr so toll. Aber die meisten Fliegen lieben den Mist der Kühe. Das ist so ein Tier, die Kuh. Der Mist ist so ein braunes Zeug, dass bei den Kühen hinten heraukommt. Ich finde das einfach nur eklig. Von 100 Fliegen mögen 99 Fliegen den Mist. Irk... Bis später Tagebuch, ich schreib später noch mal rein. Muss kurz mal. Jetzt ist genau 02.04 Uhr und 12 Sekunden. 7.Juni.2034 um 02.33 Uhr und 43 Sekunden So da bin ich wieder, La78. Ich lebe jetzt schon seit einer Stunde und 21 Minuten und 45 Sekunden. Unglaublich. Und nochmal unglaublich. Ich werde in so 39 Minuten meine ersten Kinder bekommen. Ich bin seit 12 Minuten schwanger. Ich werde etwa 70 Kinder auf einmal kriegen. Ich habe 81 Geschwister. Frag mich einfach nicht nach ihren Namen. Ich weiss nur noch: habi99, 666ural und gahuba0192. Ah ja, Lupi987 und zuranka12345 gibt es auch noch. Da muss man schon viele Namen geben. Doch ich finde das ziemlich einfach, da man einfach so ein paar Buchstaben und Zahlen zusammenstellt. Einfach. Zum Beispiel oraniabani3975937957. Wirklich ganz einfach. Heute ist noch meine Grossmutter gestorben. Sie wurde unglaubliche 13 Stunden, 28 Minuten und 57 Sekunden. Wisst ihr was auch noch passiert ist vor 45 Minuten? Marie ist zu mir gekommen und wollte mich schon wieder töten. Und ich habe da folgendes gemacht: Sie hatte so ein Glas (so nennen die Menschen ein Töpfchen fürs Wasser) dabei mit Wasser, da bin ich hineingeflogen. Marie hat dann so aufgeschrien, dass sie das Glas einfach fallen liess und wegrannte. Das Glas völlig zersplittert. Ach, es war aber SO witzig. Ich bin zwar nachher nass gewesen, doch das hatte sich einfach so gelohnt. Ich wurde übrigens nicht verletzt als sie das Glas fallen liess, meine Schwester Anlapa367 hat mich zum Glück aufgefangen. Also jetzt mach

ich Schluss. Kein Bock mehr zum Schreiben. Bis später. Es ist jetzt 02.38 Uhr und 8

Sekunden. PS: Eigentlich schlafen die Menschen in der Nacht. Die musste nur mal.

7.Juni.2034 um 04.25 Uhr und 28 Sekunden So ich habe jetzt schon 3-mal Kinder

bekommen. Eins habe ich sogar I8 genannt. Kurzer Name. Oder eins

habubinarina9999944412345678900. Langer Name. Wisst ihr wer den längsten

Namen hatte von allen Fliegen, die es jemals gab? Er hiess trubilanurewnarimaoritupalajubiopagiraweritlangehastunifopt1234597699678909.

Mega langer Name, oder? Doch bei den Menschen wird <Maximilian> als langer

Name bezeichnet. Ich finde das ist ziemlich kurz. Doch mein Name ist wirklich sehr

kurz. La7 ist wirklich kurz. Und langweilig. Zwei Buchstaben und eine Zahl. Ph.

Ultralangweilig. Dagegen finde ich Lubilanonabu7894566 megacool! Man kann diesen Namen sogar singen. Luuubilaaanonabusiiieeebeennachtneunvierfünfsechsseeeeeechs. Megagut, oder?

Wisst ihr was vor 6 Minuten und 3 Sekunden passiert ist? Meine Schwester, also eine

von den 45 Weiblichen von einer Geburt, ist gestorben. Sie hiess Zuranbamanilu3987.

Auch cooler Name. Sie wurde 3 Stunden und 14 Minuten. Maries Mutter hat sie

getötet. Schnief... Wisst ihr schon welche Fliege am frühesten gestorben ist?

Lunamabavrewna24589987. Sie wurde nur 15 Sekunden alt. Traurig. Aaah! Da

kommt Maries Vater, schnell weg! Bis gleich, hoffentlich.... 7.Juni.2034 um 05.41 Uhr

und 43 Sekunden Hallo, hier schreibt ein Kind von La7. Ich heisse hurtabe9023 und

schreibe kurz in ihr Tagebuch. Sie ist nämlich gestorben. Mit 4 Stunden und 20

Minuten und einer Sekunde verliess sie ihr Leben. So ein erwachsener Mann hat sie

getötet mit so einem grässlichen Ding. Schluchz... Sie war auf einem Tisch, da kam

dieser Mann plötzlich. Ich kann nicht mehr schreiben sonst heule noch mal richtig

los... Ich sage für immer auf Nimmerwiedersehen. Schnief... Tschüss!!!!!!!!!!!"

34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page